Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/21/d65915171/htdocs/clickandbuilds/FerienhausSommerwind/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/21/d65915171/htdocs/clickandbuilds/FerienhausSommerwind/wp-content/plugins/css-javascript-toolbox/framework/events/subjects/hook.subject.php on line 81

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/21/d65915171/htdocs/clickandbuilds/FerienhausSommerwind/wp-content/plugins/css-javascript-toolbox/framework/events/subjects/hook.subject.php on line 82

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/21/d65915171/htdocs/clickandbuilds/FerienhausSommerwind/wp-content/plugins/css-javascript-toolbox/framework/events/subjects/hook.subject.php on line 81

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/21/d65915171/htdocs/clickandbuilds/FerienhausSommerwind/wp-content/plugins/css-javascript-toolbox/framework/events/subjects/hook.subject.php on line 82
Tipps - Ferienhaus Sommerwind

Tipps

Wenn Sie noch nicht an der Nordsee waren und unerfahren mit den Gegebenheiten wie Wind, Nebel und Gezeiten sind sollten einige Punkte beachtet werden. Dafür haben wir für Sie wichtige Tipps zusammengestellt.

  1. Dünenschutz ist Küstenschutz – Schützen auch Sie die Dünen!
  2. Behalten Sie das Wetter stets gut im Auge
  3. Meiden Sie den Strand bei Nebel, Sturmflut und Gewitter
  4. Erkunden Sie das Wattenmeer Schritt für Schritt
  5. Beachten Sie die örtlichen Hinweise
  6. Schwimmen Sie in der Nähe der Pfahlbauten (Schutz durch DLRG)
  7. Überblick behalten: Nehmen Sie Kompass und Handy mit ans Meer
  8. Orientieren Sie sich an den Pfahlbauten und hohen Gebäuden (Leuchtturm)
  9. Achten Sie auf Priele, diese können schneller mit Wasser durchflutet werden, als Ihr Wanderweg
  10. Gehen Sie etwa zwei Stunden vor Hochwasser an den Strand
  11. Bei Niedrigwasser besteht grundsätzlich höhere Gefahr (durch die kommende Flut)
  12. Schützen Sie ihre Füße vor Sonnenbrand 🙂

Hinweis: Diese Tipps basieren auf Erfahrungen und sollen Ihnen einen schnellen Überblick geben. Diese Ratschläge sollten nur als Grundsatz dienen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.